Aktionsgemeinschaft "Rettet den Burgwald" e.V.
Aktionsgemeinschaft"Rettet den Burgwald" e.V.

 Prachtkäfer (Buprestidae)

 

Die meisten der ca. 60 in Hessen vorkommenden Arten entwickeln sich in Holz oder Rinde von Bäumen und Sträuchern.

 

Bunter Eichen-Prachtkäfer / Weiden-Prachtkäfer (Anthaxia salicis)

Rote Liste BRD: "gefährdet" (3)

 

 

 

 

 

Der Kleine Kirschbaum-Prachtkäfer (Anthaxia nitidula) macht trotz seiner geringen Größe von 6-8mm dem Familiennamen alle Ehre. Neben dem auffallenden metallischen Glanz zeigt er die typische kompakte Körperform, mit sich nach hinten verjüngenden Flügeldecken.  

 

 

 

 

 

Blauer Kiefern-Prachtkäfer (Phaenops cyanea)

 

 

 

 

 

weiter zu den Laufkäfern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AG "Rettet den Burgwald" e.V.