Aktionsgemeinschaft "Rettet den Burgwald" e.V.
Aktionsgemeinschaft"Rettet den Burgwald" e.V.

Arbeitseinsätze

 

 

Arbeitseinsätze finden im Normalfall jeden ersten Samstag im Monat statt. Das Wetter spielt (fast) keine Rolle.

Wir treffen uns meist um die Mittagszeit für 3 bis 4 Stunden. Für benötigte Arbeitsgeräte sowie Verpflegung wird üblicherweise gesorgt.

Wichtig:

Bitte möglichst frühzeitig mit Angabe einer Telefonnummer bei Lothar Feisel (06423-7763) oder (lothar[minus]feisel[ät]t[minus]online[punkt]de) anmelden, damit wir mögliche Plan- und Terminänderungen, die leider immer mal wieder nötig sein können, kurzfristig weitergeben können!!!

 

 

Alle an praktischer Naturschutzarbeit Interessierten sind herzlich willkommen!

 

 

In den nächsten Wochen sind mehrere Arbeitseinsätze geplant:

 

- Samstag, 23.10.'21, 10:00 Uhr: Mahdgut von der Streuobstwiese ("Feuerwiese") abräumen. 

  Wir treffen uns direkt an der Fläche nordöstlich von Oberrosphe (siehe Karte unten!).

  Eigene Gabeln, Rechen und Schubkarren dürfen gerne mitgebracht werden.

 

- Freitag, 29.10.'21, 14:00 Uhr: Apfelernte auf der Streuobstwiese "Feuerwiese".

  Wir treffen uns direkt an der Fläche (siehe Karte unten!).

 

- Samstag, 30.10.'21, 12:00 Uhr: wir sind bei den "Erpressern" in Niederweimar und lassen unser    Obst in leckeren Apfelsaft verwandeln.

  Treffpunkt ist vor Ort bei den Erpressern: Wiesenweg 6, 35096 Niederweimar

 

- bitte Vormerken: am Samstag, den 13.11.'21 wollen wir auf unserem neu erworbenen Grundstück    zwischen Wetter und Mellnau Obstbäume pflanzen. Näheres folgt...

 

 

 

Standort "Feuerwiese":

 

 

Naturschutzarbeit?  Ist doch ein Kinderspiel!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AG "Rettet den Burgwald" e.V.